Anmeldung und Gebühren

Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, dass Sie Interesse an einem Schulplatz in der Humanistischen Grundschule haben. Bitte beachten Sie bei der Anmeldung Ihres Kindes/Ihrer Kinder folgende Vorgehensweise:

1. Voranmeldung
Bitte füllen Sie unser Vormerk-Formular aus, wenn Sie Ihr Kind/Ihre Kinder für einen Schulplatz an der Humanistischen Grundschule vormerken möchten.
 https://www.humanistische-schule.de/vormerkung
Sie erhalten keine gesonderte Bestätigung über den Erhalt des Anmeldeformulars.

Bitte schicken Sie Ihre Vormerkung für das Schuljahr 2022/23 spätestens bis 01. Dezember 2021 an uns. Danach eingehende Vormerkungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen.

Sie können uns gerne ab sofort Vormerkungen für das Schuljahr 2023/24 übermitteln.


2. Der nächste Infoabend findet im November 2022 statt.
Das genaue Datum wird im Sommer 2022 veröffentlicht.

3. Anmeldetag für das Schuljahr 2022/23
Unser Screening (Schulspiel) findet am Donnerstag, 20. Januar 2022 statt.
Hierbei möchten wir Ihr Kind/Ihre Kinder kennen lernen und einen ersten Einblick in sein/ihr Arbeitsverhalten erhalten, indem wir spielerisch verschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten testen.

Die Terminvergabe fürs Schulscreening erfolgt per Email.
Aufgrund der hohen Anzahl an Vormerkungen fürs Schuljahr 2022/23 laden wir die Kinder nach Vormerkdatum ein.
Leider können wir nur eine begrenzte Anzahl an Terminen vergeben!

Das Elterngespräch findet nach dem Screening digital statt. Unsere Pädagog*innen melden sich telefonisch oder per Email bei Ihnen.
Die Eltern erhalten anschließend innerhalb von 4-6 Wochen eine kurze Rückmeldung.

------------------------

4. „Schnuppertag“
Im Anschluss an den Aufnahmetag vergeben wir Einzeltermine zum „Schnuppern“. (von April bis Juni) Ihr Kind/Ihre Kinder werden eingeladen an einem Schultag teilzunehmen. Die Eltern erhalten anschließend ebenfalls eine kurze Rückmeldung. Im Bedarfsfall bieten wir ein umfassenderes Beratungsgespräch an.

Da das Aufnahmeverfahren für die 1. Klasse an unserer Schule vor der Schuleinschreibung an öffentlichen Schulen abgeschlossen sein sollte, ist es für die Eltern von Erstklasskindern wichtig, den Informationsabend im November 2021, den Anmeldetag Anfang 2022 und bei Bedarf die Hospitationstermine wahrzunehmen.

5. Platzvergabe
Nach absolviertem Aufnahmeverfahren erfolgt die Platzvergabe. Nach Annahme des Schulplatzes und Komplettierung aller Unterlagen erhalten Sie von uns den Schulvertrag.

Folgende Aufnahmekriterien spielen bei unserer Platzvergabe eine Rolle:

  • Schulreife des Kindes
  • Bewusste Entscheidung der Eltern für das Humanistische Schulkonzept
  • Bevorzugte Aufnahme von Geschwisterkindern, Kindern aus anderen Einrichtungen der Humanistischen Vereinigung
  • Ausgewogenheit innerhalb der Klassen zwischen den einzelnen Jahrgängen und zwischen Jungen und Mädchen
  • Einzelfallentscheidung bei Integrationskindern
  • Bevorzugte Aufnahme von Kindern aus Fürth


Aufnahme von Quereinsteigern  

Eltern, die Interesse an einem Wechsel ihres Kindes an unsere Schule haben, sind herzlich zu den Informationsveranstaltungen eingeladen. Ist ein Platz in einer Klasse in der entsprechenden Jahrgangsstufe frei, wird Ihr Kind zu einem Schnuppertag in der Klasse eingeladen. Anschließend findet ein Elterngespräch statt.

Die Humanistische Grundschule lebt von einer ausgewogenen Mischung aus Schüler*innen mit verschiedenen familiären und kulturellen Hintergründen sowie mit unterschiedlichen Neigungen und Talenten.

Bitte beachten Sie: Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen unseres Konzeptes ist das aktive Engagement der Eltern am Schulleben und die konstruktive Zusammenarbeit mit den Pädagog*innen und Mitarbeiter*innen. Deshalb setzen wir bei Eltern ein hohes Interesse an Bildung, sowie die Bereitschaft, sich selbst für diese einzusetzen, voraus.

Im Sommer bieten wir für alle interessierten Familien, Pädagog*innen, Nachbarn etc. einen Tag der Öffentlichkeit an. Der nächste Termin ist am 21. Mai 2022 ab 10.00 Uhr.

Weitere Termine für das aktuelle Schuljahr finden Sie hier.
 http://www.humanistische-schule.de/termine/

Die Termine für das Schuljahr 2021/22 können Sie hier
herunterladen.

Beiträge + Gebühren

Die Humanistische Grundschule Fürth verfolgt ein Ganztagskonzept, das sich aus der eigentlichen Schule und der - variabel zu buchenden - Hortbetreuung zusammen setzt. Das Betreuungsangebot reicht von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr oder auch länger, je nach Bedarf.


Derzeit gibt es diese monatlichen Gebühren:

Schulgeld: 220 €

Hortgebühr: ab 158 €, abhängig von der Buchungszeit

Mittagessen: 44,95 € (3 x Woche), 58,60 € (4 x Woche), 80,65 € (5 x Woche), Einzelessen 4,15 €

Leider ist eine private Schule ohne einen substantiellen Beitrag der Eltern nicht zu finanzieren. Wenn Eltern aufgrund ihrer finanziellen Situation jedoch nicht in der Lage sind, das Schulgeld aufzubringen, werden wir Härten mit Sonderregelungen zu vermeiden suchen.

 Schul-Gebührenordnung zum Download

 

 

Humanistische Grundschule

  • Ansprechpartner*in:
    Dipl.-Sozialpäd. (FH), M.A.
    Ulrike
    von Chossy
    Waldstraße 62
    90763
    Fürth
    0911 / 37 66 83 3 – 0
    0176 / 80281165
    0911 / 37 66 83 3 – 9
    info@humanistische-schule.de